Krätsch-Sievert, Petra

kraetsch-sievert-petra-dozentin-kindersprache.jpg
Petra Krätsch-Sievert

geboren 1965 in Hannover; aufgewachsen in Dänemark und Deutschland. Nach dem Studium der Politologie und Skandinavistik hat sie 1999 ihre Ausbildung zur Logopädin abgeschlossen. Erste berufliche Station war ein Klinikverbund, wo sie hauptsächlich Patienten mit Dysphagie und Laryngektomie behandelte, bevor sie sich 2002 mit eigener Praxis niederließ. Als selbstständige Therapeutin entwickelte sie die Methode M.U.N.D.T zur Behandlung orofazialer Dysfunktionen. Dazu hält sie seit 2013 Fortbildungen. Sie lebt heute mit ihrer Tochter in Dänemark.


Start Seminar