LoMo - ENDLICH mehr Zeit - mit einer bewussten Sprache STRUKTUR und ZEIT gewinnen

Datum Start
14.11.2022
Datum Ende
14.11.2022
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
0
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Sonderthemen
Kategorie:
-
Kursnummer
KC-2211-O
Gebühr
55 €
Der technische Fortschritt ermöglicht uns, fast überall und jederzeit erreichbar zu sein. Oft üben wir eine Tätigkeit aus und kommunizieren, nebenbei, mit jemand anderem. Erst scheint dies leicht, doch in der Summe merken inzwischen sehr Viele, dass dieses "ständig präsent zu sein" ermüdend und anstrengend sein kann.

So Vieles jetzt, sofort und hier zu tun, so Vieles heute noch erledigen zu müssen, so vieles Nachrichten noch zu lesen, alles im Hier und im Jetzt, das erzeugt Stress.

Dieser Situation Herr*in zu werden, eine ganz persönliche Tagestruktur zu schaffen und wieder Zeit für die jetzt Wesentlichen Dinge zu haben, das gelingt herausragend gut mit einem bewussten Sprachgebrauch.

Ich zeige allen Workshop-Teilnehmern, wie das mit Leichtigkeit geht.

Kaltschmidt, Carola

/images/dozenten/Kaltschmidt, Carola
Carola Kaltschmidt

Geboren am 25.03.1966 in Radolfzell am Bodensee. Nach ihrer Ausbildung in einer Anwaltskanzlei war Frau Kaltschmidt in verschiedenen Branchen in der kaufmännischen Assistenz tätig. In den Jahren 2010 – 2017 war sie in der Pflegedirektion im Marienhospital Stuttgart engagiert. Zu Ihren Aufgaben gehörten das Bewerbermanagement und die Verantwortlichkeit für Praktikanten in der Pflege. Frau Kaltschmidt entdeckte 2012 das Lingva Eterna Sprach- und Kommunikationskonzept für sich. Ihr Ziel war zunächst die Fachdozentenausbildung, um Pflegekräften sprachliche Hilfen zur Entlastung im Beruf an die Hand geben zu können. Bereits nach einem Jahr als Fachdozentin erweiterte sie ihre Qualifikation um die Ausbildung zur Dozentin. So bietet sie nun schon seit 2016 für alle beruflichen Branchen Seminare an. Seit Januar 2018 ist sie als Assistentin in der Direktion des Seniorenwohnstifts Augustinum in Dießen am Ammersee tätig. Jede Woche gönnt sie sich mindestens einen Tag, um ihr Wissen um die Kraft der Sprache mit Begeisterung in Vorträgen und Seminaren in die Gesellschaft zu tragen. Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern, sowie ein Engagement für Handwerk und Handel liegen ihr dabei besonders am Herzen.

In Coaching-Stunden begleitet Sie Menschen bei beruflichen Herausforderungen, bei Führungsaufgaben ebenso wie im privaten Bereich bei Fragen rund um Partnerschaft oder Erziehung. Dabei bleibt sie stets auf der sprachlichen Ebene.