Hybrid-Seminar - Einführung in die LaKru® - Stimmtransition

Datum Start
28.06.2025
Datum Ende
28.06.2025
Zeiten:
Sa. 09:00 - 17:15
Fortbildungspunkte
4.5
Unterrichtseinheiten
9
Fachbereich:
Stimme
Kategorie:
-
Kursnummer
LT2-2506-O
Gebühr
220 €
Freie Plätze
verfügbar
Art
PRÄSENZ

Kombipreis für alle 2 Seminare von Herrn Lascheit: 395€

Seminarnummer Kombibuchung: LT-2506-K

Der effektive Weg zur weiblichen Stimme.

Die Anmeldung einer trans* Klientin in der logopädischen/stimmtherapeutischen Praxis, stellt den/die LogopädIn vor eine besondere Herausforderung: Das Entwickeln eines neuen, als weiblich beurteilten Stimmklangs - und nicht, wie bisher, die angestrebte Heilung einer Stimmstörung. Die Vorgehensweisen aus der Stimmtherapie zeigen im Bereich der Stimmtransition keine ausreichend große Wirkung, um den Stimmklang maßgeblich zu verändern. Darum haben Stephanie A. Kruse und Thomas Lascheit die LaKru®-Stimmtransition entwickelt, welche Übungen aus derGesangspädagogik und der Stimmbildung und Sprecherziehung beinhaltet. Dabei ist die LaKru®-Grundidee, dass man die biologisch männliche Anatomie natürlich nicht verändern kann, die Physiologie jedoch so trainieren kann, dass diese der weiblichen ähnlicher wird.Die Klientin wird in der LaKru®-Stimmtransition zur Stimmexpertin ausgebildet. Sie lernt alle wichtigen Informationen zur Anatomie und Physiologie kennen, erlernt die Funktionsweisen der einzelnen an der Stimmgebung beteiligten Muskeln, übersichtlich und strukturiert angeboten in einzelnen Bausteinen. Werden die einzelnen Bausteine / Stimmtechniken beherrscht, werden diese zusammengesetzt, um so den weiblichen Stimmklang zu erzeugen. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine strukturierte, gezielte und effektive Therapieplanung und Gestaltung. Die LaKru®-Stimmtransition ist direkt und konkret, so dass in kurzer Zeit bereits Erfolge erzielt werden können.

In diesem Einführungs-Workshop stellen die Entwickler der Methode Thomas Lascheitund Stephanie A. Kruse das stimmtherapeutische und themenbezogene Hintergrundwissen für dieTherapie mit trans* Frauen vor. Die Basisübungen der LaKru®-Stimmtransition werdendemonstriert und trainiert. Danke der freundlichen Unterstützung einer trans* KlientIn können dieEffekte der Übungen live im Workshop demonstriert werden und den TeilnehmerInnen wird dieMöglichkeit gegeben, Fragen zu stellen.

Thomas Lascheit

/images/dozenten/Lascheit, Thomas
Thomas Lascheit

ist Logopäde in Berlin. Er arbeitet als Vocal Coach und Stimmtherapeut mit trans*Menschen, Sänger*innen, Schauspieler*innen. Gemeinsam mit Stephanie A. Kruse hat er die LaKru®-Stimmtransition entwickelt. Er ist als LAX VOX®-Trainer, Teacher & Course Instructor Mitglied des Kernteams des LAX VOX® Instituts. Weiterhin arbeitet er als Dozent, Autor, Sänger sowie als Mentor für die Realisierung von logopädischen Projekten & Produkten. Er ist Geschäftsführer des Shops für LAX VOX® Produkte.