LoMo - Faszikulationen, Myoklonien, Tremor – was ist was?

Datum Start
29.11.2021
Datum Ende
29.11.2021
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Neurologie
Kategorie:
Dysarthrie / Dysphagie
Kursnummer
KY2-2111-O
Gebühr
55 €
Im Rahmen der logopädischen Diagnostik der dysphagie sehen wir zahlreiche unwillkürliche Bewegungsarten. Welche gibt es und wie werden sie benannt? Und vor allem: ob und wie werden Sie behandelt?

Nach einem kurzen Überblick über die Anatomie der am Schluckvorgang beteiligten Organe und deren Physiologie während des Schluckens, stelle ich die verschiedenen unwillkürlichen Bewegungen im Einzelnen vor. Im Anschluss beschäftigen wir uns mit der Differentialdiagnostik und erörtern Möglichkeiten der Behandlung.

Krischock, Yasmin

/images/dozenten/Krischock, Yasmin
Yasmin Krischock -

Studium der Sprachheilpädagogik, Abschluss 1999 an der Universität zu Köln. Sie arbeitete ein Jahr in der neurologischen Abteilung der Unfallklinik Murnau, bevor sie zum Städtischen Klinikum München (Klinikum Bogenhausen) wechselte. Dort ist sie seit 2000 beschäftigt, seit 2004 als stellvertretende Leitung. Darüber hinaus ist sie sowohl intern als auch extern als Referentin (Aphasie, Dysphagie, Trachealkanülenmanagement) tätig.