LoMo - Kraft der Atmung: Buteyko-Atemmethode oder warum bei der Atmung weniger mehr sein kann!

Datum Start
22.11.2021
Datum Ende
22.11.2021
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Kindersprache / Entwicklungsstörungen
Kategorie:
-
Kursnummer
FF-2111-O
Gebühr
55 €
Wir beleuchten warum sich durch eine reduzierte Atmung die Sauerstoffversorgung im Körper verbessern lässt und sich wunderbar für die eigene Gelassenheit, Steigerung der körperlichen Fitness und der Stabilisierung des Immunsystems einsetzten lässt und welche Rolle die Atmung bei chronischen Atemwegserkrankungen spielt.Ein Abend gedacht als Selbstfürsorge versehen mit einfachen Übungen für den beruflichen Alltag, wissenschaftlichen Hintergrundinformationen und erste Ideen für die Umsetzung in der Stimm-und Sprachtherapie.

Freytag, Friederike

/images/dozenten/Freytag, Friederike
Friederike Freytag geb. 1967,

Ausbildung zur staatlich geprüften Atem- Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen, Fortbildung in Typenpolarer Atmung bei Schulze-Schindler und Alavi Kia, Ausbildung zur Buteyko-Atemlehrerin bei Dr. Smolka seit 1991 Arbeit in eigener Praxis mit den Schwerpunkten: Atemtherapie, Stimmtherapie und Stimmbildung. Fortbildungen für Logopäden und Atemtherapeuten, Seminare für Stimmimprovisation und Stimmstärkung, für Instrumentalisten und für Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen, Stimmbildung für Chöre, Gründungsvorstandsmitglied des Buteyko- Verein Deutschland ev., seit 2012 Mitglied der interdisziplinären Forschungsgruppe zur typenpolaren Atmung in München