LoMo - Konflikt- und Verhandlungsmanagement im logopädischen Alltag

/images/dozenten/Schleicher, Janina

Schleicher, Janina

Die Dozentin ist Logopädin, evangelische Theologin und ang. MA "Rhetorik und Sprechwissenschaft". Sie leitete in ihrer beruflichen Laufbahn Teams mit bis zu 60 ehrenamtlichen Mitarbeitenden und ist als Logopädin in einer Praxis tätig.

Nebenberuflich ist sie als freiberufliche Rhetorik-, Kommunikations- und Stimmtrainerin in unterschiedlichen Fachbereichen aktiv.

Datum Start
02.10.2023
Datum Ende
02.10.2023
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Sonderthemen
Kategorie:
-
Kursnummer
SJ-2310-O
Gebühr
55 €
Freie Plätze
verfügbar
Egal ob harmonieliebend oder konfliktfreudig: Verhandlungen und Uneinigkeiten gehören zum logopädischen Alltag. Zwischen ArbeitnehmerInnen und ChefInnen, mit PatientInnen,… Wie können diese konstruktiv gelöst werden, ohne die Beziehungsebene negativ zu beeinflussen? Die Antwort ist (in der Theorie) einfach: Sachorientiert, zielführend und interessengeleitet.

In diesem Seminar geht es darum, kooperatives Konflikt- und Verhandlungsmanagement kennenzulernen. Kein Gegeneinander, sondern ein Miteinander im Konflikt erreichen. Das Ziel ist es, eine Win-Win-Situation zu schaffen. Die Interessen beider Parteien sollen erfüllt werden. So kommt man in der Sache voran und erhält gleichzeitig die gute Beziehungsebene. Das schützt das Betriebsklima ebenso wie die gute Beziehung als Basis in der Arbeit mit PatientInnen.

Wir lernen theoretische Grundlagen kennen und wenden diese gemeinsam auf Fallbeispiele an. Wie bereite ich mich auf eine Verhandlung vor? Wie reagiere ich, wenn eine Verhandlung stockt? Wie schaffe ich eine Win-Win-Situation?

Dieser Abend soll Sie ermutigen und befähigen, Konflikte proaktiv, konstruktiv, sachorientiert und zielführend zu bewältigen.