FST - Grundlagen der praktischen Arbeit

/images/dozenten/Sander, Johanna

Sander, Johanna

Ihr Werdegang:

Lehramtsstudium an der Universität Bamberg, anschließend Gesangsstudium am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg, Ausbildung zur Logopädin in Erlangen, Weiterbildung zur "Integralen Funktionalen Stimmtherapeutin" nach Gross-Jansen, Intensive Auseinandersetzung mit der Heptner-Methode, Tätigkeit als Stimmtherapeutin in eigener Praxis, Lehraufträge für Gesang an der Uni Banberg, im Studiengang Logopädie in Erlangen, Seminartätigkeit

Datum Start
02.12.2022
Datum Ende
03.12.2022
Zeiten:
Fr. 11:00 - 18:30
Sa. 09:00 - 16:30
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Fachbereich:
Stimme
Kategorie:
-
Kursnummer
SJ-2212
Gebühr
330 €
Freie Plätze
nur noch wenige Plätze verfügbar

Die FST hat sich in ihren verschiedenen Ausprägungen zu einem festen Bestandteil der logopädischen Stimmtherapie entwickelt. In diesem Seminar werden zunächst Grundlagen und Prinzipien der Bewegungs- und Klangorientierung in der FST theoretisch erklärt und dargestellt.

Im Mittelpunkt steht jedoch

  • die praktische Auseinandersetzung mit der eigenen Sprech- und Singstimme durch die Begegnung mit Übungen und Material aus dem funktionalen Methodenrepertoire
  • Praktische Umsetzung des Stimmdialogs zwischen Therapeut*in und Patient*in