Die Diaphragmen und zentrale Kette aus osteopathischer Sicht (Schlucken, Sprechen, Atmen)

Datum Start
04.11.2022
Datum Ende
05.11.2022
Zeiten:
Fr. 10:00 - 17:30
Sa. 09:00 - 16:30
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Fachbereich:
Kindersprache / Entwicklungsstörungen
Kategorie:
-
Kursnummer
NS-2211
Gebühr
330 €

Kombipreis: 870 € für alle drei Seminare von Hr. Nöhrig

Die Diaphragmen, mit Schwerpunkt Zwerchfell, spielen eine wichtige Rolle in der Druckverteilung im gesamten Körper. Druckanstieg oder -abfall kann sich über die zentrale Kette im gesamten Körper manifestieren und somit spezifische Beschwerden wie Schluckbeschwerden und Reflux verursachen ect.

In diesem Seminar werden die Diaphragmen und Zentrale Kette in Beziehung zu anderen System gestellt. Ihre zahlreichen Verbindungen (innere Organe, Schädelbasis, Kiefer, Wirbelsäule) eignen sich um zuvor gelernte Themen besser zu integrieren und somit den Pat holistisch zu behandeln.

Nöhrig, Stefan

/images/dozenten/Nöhrig, Stefan
Stefan Nöhrig

wohnhaft in Bad Reichenhall (Berchtesgadener Land).

2013 erfolgreicher Abschluss zum Physiotherapeuten an der Chiemseeschule Zimmermann.

Tätig zuerst in einer orthopädischen Reha und Praxis. Nach einem halben Jahr Wechsel in das Klinikum Bad Reichenhall der SOB Kliniken. Dort tätig im Fachbereich Intensivmedizin und Pulmologie. 2016 erfolgreiche Zulassung zum Heilpraktiker. Seit 2016 Teilselbstständig in eigener Heilpraktiker Praxis für Osteopathie. Abschluss der Osteopathieausbildung am OSC in Traunstein. Weitere Ausbildung in Applied Kinesiology (Funktionelle Myodiagnostik) in München (DÄGAK). Im März 2019 Wechsel zur„Praxisgemeinschaft am Bahnhof“ mit, unter andrem Jeroen Put, in Berchtesgaden.