LoMo - ADHS - Einblick in Diagnostik und Therapie laut Leitlinie (Pädiatrie)

Datum Start
10.05.2021
Datum Ende
10.05.2021
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Kindersprache / Entwicklungsstörungen
Kategorie:
Wahrnehmungs- und Lernstörungen
Kursnummer
LM-2105-O
Gebühr
55 €
ADHS ist zu einem Schlagwort in der heutigen Leistungsgesellschaft geworden und stellt dabei eine enorme Herausforderung für ein pädagogisches und therapeutisches Setting dar.

In diesem Webinar erhalten Sie Einblick, welches Vorgehen die medizinischen Fachgesellschaften in der gemeinsamen Leitlinie zur ADHS – Behandlung empfehlen. Dabei wird unter anderem auch auf Diagnostik Instrumente und Screening Verfahren kurz eingegangen.

Schwerpunkt des Webinars ist es therapeutische Ansätze und strukturierte Programme kennenzulernen, die in der Leitlinie ADHS ausdrücklich empfohlen werden.

mpfiehlt die gkv, dass FBP in Coronazeiten auch für Online-Seminare vergeben werden.

Lichtenauer, Norbert

/images/dozenten/Lichtenauer, Norbert
Norbert Lichtenauer

M.Sc. Gesundheits- und Pflegewissenschaften, B.Sc. Ergotherapie, Fachtherapeut für kognitives Training und aktuell wissenschaftlicher Mitarbeiter an der OTH Regensburg. Die insgesamt 14 Jahre Berufserfahrung als Ergotherapeut sammelte er zuletzt in der beruflichen Inklusion im Übergang Schule-Beruf in einem Integrationsfachdienst. Zuvor war er lange Jahre in der Pädiatrie und Neurologie tätig.

Seit 2014 als Dozent und Lehr-Ergotherapeut an Hochschulen und Berufsfachschulen tätig, unter anderem in der Ergotherapie, Heilpädagogik, Logopädie und in der Pflege.

Gemeinsam mit seiner Frau Martina, Autor des neuropsychologischen, visuellen Förderprogramms „Adlerauge Anyel“. Seit 2009 werden zudem Fortbildungen in den Bereichen Elternarbeit, Empowerment, Digitalisierung in der Ergotherapie, sowie Alltagsorientierte Ergotherapie im Bereich Konzentration und (visuelle) Wahrnehmung angeboten.

  • seit 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der OTH Regensburg, Projekt TePUS
  • seit 2018 Lehrauftrag an der Fakultät für angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften der Hochschule Regensburg (OTH Regensburg)
  • seit 2016 Dozent an der Fachakademie für Heilpädagogik in Regensburg
  • 2017 - 2020 Integrationsberater beim Integrationsfachdienst Oberpfalz, Unterstützung von Menschen mit Schwerbehinderung in der beruflichen Integration
  • 2016 - 2017 Angestellter Ergotherapeut im Caritasverbund der Diözese Regensburg, Tageszentrum Sozialpsychiatrie CaTze (Tageszentrum) in Kelheim
  • 2015 - 2017 berufsbegleitendes Studium an der Martin - Luther Universität Halle / Wittenberg (M.Sc. Gesundheits- und Pflegewissenschaften)
  • 2014 - 2016 Lehrergotherapeut an einer privaten Berufsfachschule für Ergotherapie in Regensburg
  • 2014 - 2016 Angestellter Ergotherapeut in einer Praxis für Ergotherapie in Regensburg, Fachbereich Pädiatrie, Neurologie und Geriatrie
  • 2013 - 2014 Auslandsaufenthalt
  • 2009 - 2013 Dozententätigkeit auf der Sozialpädiatrie Fortbildung der Kinderärzte im Kinderzentrum Altötting
  • seit 2011 freier redaktioneller Mitarbeiter auf www.ergotherapie.org
  • 2011 Abschluss zum kognitiven Fachtherapeuten an der Akademie für kognitives Training in Stuttgart
  • 2008 - 2013 Ergotherapeut im Sozialpädiatrischen Zentrum Altötting "ZKJ Inn - Salzach"
  • 2008 Abschluss des Ergotherapie Studiums an der Hochschule Osnabrück mit dem Grad des Bachelor of Science (B.Sc.) in Ergotherapie
  • 2006 Staatliche Examensprüfung zum Ergotherapeuten
  • 2000 Erwerb der Fachhochschulreife an der BOS Passau
  • 1998 abgeschlossene Ausbildung zum Bürokaufmann
  • 1996 Mittlere Reife in Hauzenberg