LoMo - Der Tanz der Masse - Stimm-Register neu gedacht

Datum Start
16.05.2022
Datum Ende
16.05.2022
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Stimme
Kategorie:
-
Kursnummer
KSA-2205
Gebühr
55 €
Der Begriff der Stimmregister entspringt einer Zeit, in der es noch keine bildgebenden Methoden gab. Man versuchte die unterschiedlichen Klänge der Stimme zu kategorisieren und orientierte sich, auf der Suche nach Begrifflichkeiten, an der Orgel und deren diversen Registern. Heute können wir Stimmlippen mit High Speed betrachten und deren Form und Funktion genauer benennen. Anstelle von Registerbegriffen nutzen wir nun Form- und Funktionsbeschreibungen, benennen Spannungszustände und Schwingungsmuster. Dies fördert das Verständnis fu?r die Anatomieund Physiologie der Stimme und befreit uns von den „Register-Grenzen“.

Der „Regsiter-Bruch“ wird zum „Spannungswechsel“ – und kaum verändern wir die Beschreibung, wird dieses stimmliche Phänomen auch schon leichter zu u?berwinden.

Wir widmen uns an diesem Abend ganz praktisch den Registern bzw. den Stimmlippenmassen. Wir probieren aus, benennen um und werden dadurch sprachlich präziser und stimmlich flexibler.

Kruse, Stephanie Anne

/images/dozenten/Kruse, Stephanie Anne

Stephanie A. Kruse ist Logopädin, Stimmtherapeutin und Vocal Coach. Sie arbeitet mit Stimmpatient*innen, Sänger*innen, Berufsprecher*innen und Mann-zu-Frau-Trans*. Stephanie ist die Gründerin des LAX VOX® Institute by S. A. Kruse, Master Trainer of ESTILL VOICE TRAINING® und hat gemeinsam mit Thomas Lascheit die LaKru®-Stimmtransition entwickelt. Sie ist als Dozentin, Autorin und Sängerin tätig und lebt mit ihrer Tochter in München.