LoMo - Nutzung von Ressourcen in der Therapie schwerer Aphasien

Datum Start
11.03.2024
Datum Ende
11.03.2024
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Kindersprache / Entwicklungsstörungen
Kategorie:
Aphasie / Demenz / Sprechapraxie
Kursnummer
WI-2403-O
Gebühr
55 €
Freie Plätze
verfügbar
Art
ONLINE

NEU!

Da die formelhafte Sprache im Gehirn in einem rechtshemisphärisch-subkortikalen Netzwerkverarbeitet wird, stellt sie eine wichtige Ressource für die Therapie linkshemisphärischgeschädigter Personen mit einer schweren Aphasie dar. Sie kann zur Anbahnung wichtiger elementarer Ausdrucksmöglichkeiten dienen, ihre Einbeziehung in die Therapie kann ebenso zur Unterstu?tzung der bei der Aphasieremission ablaufenden Prozesse eingesetzt werden.

Neuere neurowissenschaftliche Studien zeigen, dass bei der Aktivierung von formelhafter Sprache die neuronale Aktivität des rechtshemisphärischen Netzwerks erhöht und die Rückbildung der Aphasie durch die Interaktion mit linkshemisphärischen Netzwerken unterstützt wird. Neben der formelhaften Sprache können auch Prosodie und der Kontext, in dem Sätze und Texte stehen, als Ressourcen für die Aphasietherapie angesehen werden, da sie – in Interaktion mit der linken Hemisphäre – schwerpunktmäßig rechtshemisphärisch verarbeitet werden.

Im Kurzseminar wird darauf eingegangen, wie die Nutzung dieser Ressourcen in der Therapie methodisch umgesetzt werden kann.

Dr. Ingrid Weng

/images/dozenten/Dr. Weng, Ingrid
Die Dozentin war nach dem Studium der Germanistik und Slavistik mit Promotion in Germanistischer Linguistik zuerst als DAAD-Lektorin im Ausland tätig (Schwerpunkt Linguistik und Sprachdidaktik), danach hat sie das LiP-Jahrespraktikum („Linguistin im Praktikum“) an den Kliniken Schmieder in Allensbach durchgeführt. Von 1994 bis 2020 arbeitete sie dort als Klinische Linguistin in Festanstellung. Seit vielen Jahren ist sie in der LogopädInnenaus- und weiterbildung beschäftigt und hat – als Autorin und Co-Autorin – mehrere Materialsammlungen für die Aphasietherapie erstellt und publiziert. des Weiteren verfasst sie regelmäßig Fachaufsätze zum Thema Aphasietherapie.