FST - Grundlagen der praktischen Arbeit

/images/dozenten/Sander, Johanna

Sander, Johanna

Ihr Werdegang:

Lehramtsstudium an der Universität Bamberg, anschließend Gesangsstudium am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg, Ausbildung zur Logopädin in Erlangen, Weiterbildung zur "Integralen Funktionalen Stimmtherapeutin" nach Gross-Jansen, Intensive Auseinandersetzung mit der Heptner-Methode, Tätigkeit als Stimmtherapeutin in eigener Praxis, Lehraufträge für Gesang an der Uni Banberg, im Studiengang Logopädie in Erlangen, Seminartätigkeit

Datum Start
17.11.2023
Datum Ende
18.11.2023
Zeiten:
Fr. 11:00 - 18:30
Sa. 09:00 - 16:30
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Fachbereich:
Stimme
Kategorie:
-
Kursnummer
SJ-2311
Gebühr
335 €
Freie Plätze
verfügbar

Die FST hat sich in ihren verschiedenen Ausprägungen zu einem festen Bestandteil der logopädischen Stimmtherapie entwickelt. In diesem Seminar werden zunächst Grundlagen und Prinzipien der Bewegungs- und Klangorientierung in der FST theoretisch erklärt und dargestellt.

Im Mittelpunkt steht jedoch

  • die praktische Auseinandersetzung mit der eigenen Sprech- und Singstimme durch die Begegnung mit Übungen und Material aus dem funktionalen Methodenrepertoire
  • Praktische Umsetzung des Stimmdialogs zwischen Therapeut*in und Patient*in