Online-Seminar - Raus aus dem Hamsterrad! Wirksames Stressmanagement für TherapeutInnen

Datum Start
19.04.2024
Datum Ende
20.04.2024
Zeiten:
Fr. 16:00 - 19:15
Sa. 09:30 - 14:30
Fortbildungspunkte
0
Unterrichtseinheiten
10
Fachbereich:
Sonderthemen
Kategorie:
-
Kursnummer
RI-2404-O
Gebühr
215 €
Freie Plätze
verfügbar
Art
ONLINE

NEU!

Tagtäglich stehen wir vor einer Vielzahl von Anforderungen im Beruf und Privatleben, die es zu bewältigen gilt. Manchmal schaffen wir das Pensum gut und manchmal ist uns alles zu viel: Die Patienten stressen uns, wir haben das Gefühl, nichts richtig zu machen, mit der Arbeit nie fertig zu werden, weder Familie noch Beruf gerecht zu werden und vernachlässigen unsere eigenen Bedürfnisse. Wenn auch Sie sich so fühlen, ist es Zeit dafür, das tägliche Hamsterrad zu verlassen!

In diesem Seminar erforschen wir gemeinsam, was Ihre persönlichen Stressoren sind und was Ihren Stress ausmacht. Sie erlernen individuelle und schnell wirksame Strategien, um mit den täglichen Anforderungen ruhiger und gelassener umzugehen.

Während des Seminars steht im Mittelpunkt: Womit mache ich mir selbst eigentlich Stress? Könnte ich auch anders mit bestimmten Situationen oder Menschen umgehen? Was ist mir wichtig? Was will ich eigentlich und was will ich nicht mehr? Wie kann ich in stressigen Zeiten gut für mich sorgen? Neben kurzen theoretischen Grundlagen zum Thema „Stress" arbeiten wir vor allem praktisch mit Tools zur Selbsterfahrung und Methoden aus dem mentalen Stressmanagement. Außerdem gibt es ausreichend Möglichkeit für den Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen.

Inés Reinprecht-van de Sandt

/images/dozenten/Reinprecht-van de Sandt, Inés
Inés Reinprecht-van de Sandt ist Expertin für Resilienz und psychische Gesundheit. In ihrer Praxis in Köln unterstützt sie seit 10 Jahren Menschen in Lebenskrisen und mit Erschöpfungszuständen als systemischer Coach und Psychotherapeutin (HeilprG) und arbeitet als lösungsorientierte psychologische Beraterin für eine große Krankenkasse.

Für Firmen, Kliniken und Praxen bietet sie Vorträge, Workshops, Trainings und Gesundheitstage zum Thema Mental Health, Resilienz und Work-Life-Balance an.

Frau Reinprecht-van de Sandt hat nach ihrer Ausbildung zur Logopädin an der Uniklinik Marburg Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen studiert und in verschiedenen Einrichtungen sowie als Lehrlogopädin (dbl) im Bereich Neurologie und Stimme gearbeitet. Später war sie mehrere Jahre als Personalreferentin in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen tätig.