LoMo - Die homöopathische Reise- und Notfallapotheke

Datum Start
04.04.2022
Datum Ende
04.04.2022
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
0
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Sonderthemen
Kategorie:
-
Kursnummer
RC-2204-O
Gebühr
55 €
Im Urlaub oder zuhause können Beschwerden auftreten, wegen denen man nicht den Arzt aufsucht, die aber die Lebensfreude deutlich trüben.

Dabei kann Homöopathie oft helfen, z.B. Reiseübelkeit beim Fahren oder Fliegen, kleinere Verletzungen, Sonnenbrand und leichte Magenverstimmungen einfach und sicher selbst zu behandeln. Erfahren Sie, welche homöopathischen Mittel Sie bei bestimmten Beschwerden und akuten Symptomen einsetzen können, die im Alltag oder auf Reisen häufiger vorkommen.

Sie erhalten einen Einblick in die Geschichte und Arbeitsweise der Homöopathie und können das erlernte Wissen sofort anwenden.

  • Die Grundprinzipien der Homöopathie
  • Ihre Möglichkeiten und Grenzen
  • Die Arzneipotenzen: Ihre Herstellung und Wirkung
  • Die Unterschiede zwischen Akut- und Konstitutionstherapie
  • Die homöopathischen Reise- und Notfallmittelmittel
  • Techniken der Anwendung homöopathischer Mittel

Richter, Claudia

/images/dozenten/Richter, Claudia
Claudia Richter, HP seit 1984.

Ausbildung an der Heilpraktikerschule des FDH, Ausbildung in Akupunktur und als Shiatsu – Therapeutin (GSD), Ausbildung in Psycho- und Patho-Physiognomik bei Wilma Castrian undKarl-Heinz-Raab, Ausbildung zur Psycho-Physiognomik- Referentin, Ausbilderin Psycho- und Patho-Physiognomik seit 2009, Dorn-Ausbilderin in Zusammenarbeit mit dem Mitbegru?nder der Dorn-Methode Helmuth Koch, Mitglied des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker, Ständige Weiterbildung in Klassischer Homöopathie und anderen medizinischen und naturheilkundlichen Themen.