Strukturierte funktionelle Osteopathie zur Behandlung von Hirnnerven im logopädischen Kontext (Schlucken, Sprechen, Atmen)

Datum Start
15.07.2022
Datum Ende
16.07.2022
Zeiten:
Fr. 10:00 - 17:30
Sa. 09:00 - 16:30
Fortbildungspunkte
16
Unterrichtseinheiten
16
Fachbereich:
Kindersprache / Entwicklungsstörungen
Kategorie:
-
Kursnummer
NS-2207
Gebühr
330 €

Kombipreis: 870 € für alle drei Seminare von Hr. Nöhrig

Um suffizient Schlucken, Sprechen und Atmen zu können braucht es eine funktionsfähiges Nervensystem. In diesem Seminar wird Schwerpunkt auf die Hirnnerven gelegt, die durch myofasziale Spannungsmuster und Engstellen an der Schädelbasis zu Störungen führen können.

Ein osteopathisches Untersuchungsvorgehen wird den Teilnehmern an die Hand gegeben um sicher und schnell Störungen herauszufiltern und sie mittels Cranio-Sacralen und manuellen Techniken zu beheben.

Nöhrig, Stefan

/images/dozenten/Nöhrig, Stefan
Stefan Nöhrig

wohnhaft in Bad Reichenhall (Berchtesgadener Land).

2013 erfolgreicher Abschluss zum Physiotherapeuten an der Chiemseeschule Zimmermann.

Tätig zuerst in einer orthopädischen Reha und Praxis. Nach einem halben Jahr Wechsel in das Klinikum Bad Reichenhall der SOB Kliniken. Dort tätig im Fachbereich Intensivmedizin und Pulmologie. 2016 erfolgreiche Zulassung zum Heilpraktiker. Seit 2016 Teilselbstständig in eigener Heilpraktiker Praxis für Osteopathie. Abschluss der Osteopathieausbildung am OSC in Traunstein. Weitere Ausbildung in Applied Kinesiology (Funktionelle Myodiagnostik) in München (DÄGAK). Im März 2019 Wechsel zur„Praxisgemeinschaft am Bahnhof“ mit, unter andrem Jeroen Put, in Berchtesgaden.