Online-Seminar - Einblicke in das ESTILL VOICE TRAINING™ zur Anwendung in der Stimmtherapie

Datum Start
19.11.2021
Datum Ende
21.11.2021
Zeiten:
Fr. 16:00 - 20:00
Sa. 10:00 - 18:00
So. 09:00 - 17:00
Fortbildungspunkte
11
Unterrichtseinheiten
22
Fachbereich:
Stimme
Kategorie:
-
Kursnummer
KSA-2111
Gebühr
460 €

Das ESTILL VOICE TRAINING™ umfasst das isolierte Ansteuern und Kontrollieren der einzelnen Muskeln, die an der Stimmproduktion beteiligt sind. Die gesammelten anatomischen und physiologischen Erkenntnisse stellte Jo Estill leicht verständlich zusammen: Level 1 beinhaltet die Figures for Voice Control, Level 2 die Figure Combinations for Six Voice Qualities. Das ESTILL VOICE TRAINING™ wurde ursprünglich für Sänger entwickelt, wird aber mittlerweile auch in der Stimmtherapie und der Sprecherziehung angewandt, denn der sehr gut verständliche Erklärungsansatz der Anatomie und Physiologie der Stimme fördert eine analytische Sicht auf die physiologische Stimmproduktion sowie auf Stimmstörungen. Dadurch wird das Erkennen der zu trainierenden Muskeln und das Auswählen der richtigen Übungen erleichtert. Dies ermöglicht ein effektives und gezieltes Training mit schnell hörbaren Erfolgen. »Einblicke in das ESTILL VOICE TRAINING™ zur Anwendung in der Stimmtherapie« ist ein Konzept, das von Stephanie A. Kruse auf Grund ihrer Erfahrungen in der Praxis zusammengestellt wurde.

Bitte bereiten Sie ein Lied vor, das Sie gerne mögen und leicht singen können.

Alternativ kann auch ein Gedicht mitgebracht werden (möglichst einfach).

Kruse, Stephanie Anne

/images/dozenten/Kruse, Stephanie Anne

Stephanie A. Kruse ist Logopädin, Stimmtherapeutin und Vocal Coach. Sie arbeitet mit Stimmpatient*innen, Sänger*innen, Berufsprecher*innen und Mann-zu-Frau-Trans*. Stephanie ist die Gründerin des LAX VOX® Institute by S. A. Kruse, Master Trainer of ESTILL VOICE TRAINING® und hat gemeinsam mit Thomas Lascheit die LaKru®-Stimmtransition entwickelt. Sie ist als Dozentin, Autorin und Sängerin tätig und lebt mit ihrer Tochter in München.