LoMo - Alexander-Technik in der Stimmtherapie

Datum Start
21.03.2022
Datum Ende
21.03.2022
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Stimme
Kategorie:
-
Kursnummer
JB-2203-O
Gebühr
55 €
F.M. Alexander, der Begründer der Alexander-Technik, hat auf einzigartige Weise ein Konzept entwickelt, das den Zusammenhang von Körperzustand, mentalen Konzepten und Stimmausdruck für unsere Stimmpatienten erfahrbar macht.

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie eines der wichtigsten Prinzipien der AlexanderTechnik, der besonderen Beziehung zwischen Kopf-Hals und Rumpf, in Ihrer stimmtherapeutischen Praxis nutzen können. Erhalten Sie dadurch einen tieferen Einblick in den Zusammenhang zwischen der Qualität unserer Gedanken und unserer Bewegungskoordination. Nutzen Sie das Prinzip der Alexander-Technik um Ihre Stimmpatienten dabei zu unterstützen, eine hilfreiche mentale Körperlandkarte zu entwickeln. So lernen Ihre Patienten mit mehr Leichtigkeit und Variabilität zu sprechen und zu singen.

Juchems, Birgitta

/images/dozenten/Juchems, Birgitta
Birgitta Juchems

Diplom Heilpädagogin, akad. Sprachtherapeutin (1997), selbständig in eigener Praxis (seit 2002), Lehrerin für Alexander-Technik, systemischer Business Coach, 360° Resilienz Facilitator nach dem Bambus-Prinzip, Mental Health Coach (Michael Klein)

Weiterbildungen:

  • systemische Arbeit nach dem Satir-Modell bei (Eva Wieprecht)
  • Basis Fortbildung Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen (Dami Charf)
  • generatives Coaching (Stephan Gilligan)