LoMo - Lösungsorientiertes Denken – Lösungsorientiertes Handeln! „Problem talk creates problems, solution talk creates solutions" – Steve de Shazer

Datum Start
28.02.2022
Datum Ende
28.02.2022
Zeiten:
Mo. 18:00 - 20:30
Fortbildungspunkte
1.5
Unterrichtseinheiten
3
Fachbereich:
Sonderthemen
Kategorie:
-
Kursnummer
BO-2202-O
Gebühr
55 €
Die lösungsorientierte Beratung geht auf die solution focused therapy (lösungsfokussierte Kurztherapie) zurück, die von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg entwickelt wurde.

Die zentrale Idee dabei ist es, den Fokus auf Wünsche, Ziele und Ressourcen zu legen - statt nur auf ein Problem, dessen Ursache und Entstehung.

Der lösungsorientierte Berater hat dabei die Grundhaltung, dass die Verantwortung für die Lösung eines Problems in jeder Situation beim Klienten zu sehen ist. Damit verbunden ist die Überzeugung, dass der Klient alle für eine Lösung notwendigen Ressourcen bereits in sich trägt und diese nur entdecken und nutzen muss. Lernen Sie, mit welchen drei zentralen Ideen sich die lösungsorientierte Beratung beschreiben und praktisch umsetzen lässt.

Bock, Oliver

/images/dozenten/Bock, Oliver
Oliver Bock

verheiratet, drei Kinder, Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem akademischen Grad „Diplom-Kaufmann“, langjähriger Sammlung von Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, von 2005 bis 2007 theoretische und praktische Ausbildung zum Heilpraktiker, Spezialisierung auf die Craniosacrale Therapie und die Gesprächspsychotherapie nach C. Rogers, seit 2016 auch als Dozent in diesen Bereichen tätig für diverse Bildungsträger (Paracelsus Schulen, Prof. König und Leiser Schulen.